Themen

Ausstellung

Auszeichnung Hessischer Staatspreis Universelles Design 2020
Die Preisträger des diesjährigen Staatspreises Universelles Design
Die Gewinnerprojekte 2020 stehen fest - eine Beschreibung Ihrer Projekte finden Sie im Folgenden.
Preisträger 2018
2018
2018 verzeichnete der Staatspreis einen Rekord: Insgesamt 119 Vorschläge wurden eingereicht – so viele wie nie zuvor. Schirmherr des Wettbewerbs um die besten Ideen für barrierefreie Produkte und Technologien ist der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier. Der Staatspreis wird im zweijährigen Turnus ausgelobt, 2018 wird er zum dritten Mal verliehen.
Logo des Staatspreises Universelles Design 2016
2016
Unter dem Motto "Smart & Mobil" suchte der Staatspreis nach Produkten, Konzepten, Projekten und Technologien, die der Entwicklung und Gestaltung einer inklusiven Gesellschaft in Hessen entscheidende Impulse geben und das Thema auf besondere Weise fördern.
Bild der Preisträger 2013
2013
Im Museum Wiesbaden wurden die ersten Preisträger des Hessischen Staatspreises Universelles Design feierlich geehrt. Mit der Auszeichnung würdigen das Hessische Ministerium der Finanzen und das Hessische Sozialministerium Produkte, Programme und Dienstleistungen, die den Prinzipien des „Designs für Alle“ entsprechen und als Vorbilder richtungsweisend für die Entwicklung einer barrierefreien Gesellschaft sind.