Winfried Kron

So wird bewertet:

Kategorien

Der Wettbewerb ist nicht auf bestimmte Produktgruppen, Designssparten oder Branchen beschränkt.
Beispielsweise können Einreichungen aus folgenden Bereichen stammen:

  • Architektur, Interieur Design
  • Bad, Wellness
  • Gesundheit, Pflege
  • Haushalt, Küche
  • Lifestyle, Fashion
  • Arbeitswelten
  • Barrierefreie IT
  • Freizeit, Sport
  • Möbel, Accessoires, Dekoration
  • Unterhaltung
  • Transport und öffentlicher Raum

Bewertungskriterien

Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge werden nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Umsetzung der Kriterien des Universellen Designs
  • Gestaltungsqualität
  • Innovation
  • Ergonomie
  • Funktionalität
  • Sicherheit
  • Umweltverträglichkeit
  • Nachhaltigkeit
  • Zwei-Sinne-Prinzip

Schlagworte zum Thema